Rekonstruktion abgeschlossen

Die Mieter können sich freuen. Das Wohngebiet rund um das Fontane-Center ist wieder um einen Farbtupfer reicher. Die noch kurz vor Beginn der Pandemie begonnene Rekonstruktion der Gebäude in der Gerhart-Hauptmann-Straße 20 bis 27 in Königs Wusterhausen konnte jetzt planmäßig abgeschlossen werden. Damit gelang das fast Unmögliche.

Die WoBauGe bedankt sich diesbezüglich noch einmal ausdrücklich bei den betroffenen 80 Mietparteien. Trotz der mit der Pandemie verbundenen Einschränkungen zeigten die Bewohner viel Verständnis und Entgegenkommen, sodass die Handwerker ihre Arbeit kontinuierlich fortsetzen und die Betriebe damit die Arbeitsplätze ihrer Mitarbeiter sichern konnten. Die WoBauGe ist sich sehr wohl bewusst, dass dies den Mietern aufgrund von Lärm und Staub in dieser ungewöhnlichen Zeit noch mehr abverlangt hat als ohnehin schon. Zumal sie über Monate ihre Balkons nicht oder nur sehr eingeschränkt nutzen konnten.

Jetzt aber erstrahlt die frische Fassade mit den schmucken, roten Balkonbrüstungen sowie den neuen Fenstern. Handwerker überprüften auch die Elektroanlagen in den Häusern, dämmten die Giebel und schlossen Fugen und beseitigten Rissen an der Fassade. Mit einem neuen Farbanstrich präsentieren sich die Treppenhäuser, in denen die alten Wohnungstüren ausgetauscht wurden.

Für die Mieter ist dies mit einer geringfügigen Anhebung der Miete verbunden, die sich aber weit unterhalb der gesetzlich zulässigen Grenzen lediglich im Cent-Bereich pro Quadratmeter bewegt.

Fotos: © Agentur Zeesen

Zentrale

Telefon: 03375 / 25 90 - 0
E-Mail: info@wobauge-kw.de

Havariedienst

Telefon: 0172 / 60 505 49 
oder
Telefon: 016951 / 37 783 19
(Sonderrufnummer kostenpflichtig)

Haben Sie Fragen?

Name:
Telefon:
E-Mail: *
Nachricht:
captcha
Spamschutz
Nähere Informationen zur Übermittlung, Speicherung und Weiterverarbeitung können Sie unter dem Bereich Datenschutz dieser Website nachlesen.

Anschrift

Wohnungsbaugesellschaft
Königs Wusterhausen mbH

Fontaneplatz 1
15711 Königs Wusterhausen

Sprechzeiten

Dienstag
09:00 bis 12:00 Uhr
13:00 bis 18:30 Uhr
Donnerstag
13:00 bis 18:30 Uhr