Kirchsteig

Kirchsteig

Der Bezug einer Wohnung im Kirchsteig am Ortsausgang in Richtung Neu Mühle steht bei vielen Bürgern der Region auf der Hitliste ganz oben. Dieses Areal ist eines der beliebtesten, wenn nicht gar das beliebteste Wohngebiet in der Stadt. Die großzügig angelegte Siedlung mit ihren meist nur drei- bis vierstöckigen Gebäuden wurde 1937 vor allem für Mitarbeiter der Reichsbahn errichtet. Die WoBauGe rundete das Ensemble in jüngster Zeit durch zwei attraktive Neubauprojekte ab.

Bus- und S-Bahnhof direkt vor der Tür

Die Bewohner erreichen in maximal acht Gehminuten die S- beziehungsweise Regionalbahnen sowie den Busbahnhof der Stadt. Sie befinden sich dann auch schon mitten im Stadtzentrum, das ihnen mit Bäckereien, Supermarkt, Sparkasse und Banken sowie einem kleinen Kaufhaus entsprechende Einkaufsmöglichkeiten bietet.

Mit den Mietergärten eine Oase im Grünen

Trotz dieser zentralen Lage bietet der Kirchsteig seinen Bewohnern eine ruhige, geradezu idyllische Atmosphäre, die Gemütlichkeit ausstrahlt. Ein Lebensgefühl, das die Bürger hier bewusst pflegen. Das spiegelt sich vor allem in den Mietergärten wider, die die Höfe in herrliche grüne Oase verwandeln. Die vielfach nicht vorhandenen Balkone lässt dies schnell vergessen. Für Spaziergänge und Radtouren bietet das nur eine knappe Viertelstunde entfernte Naturschutzgebiet Tiergarten mit dem Husareneck sowie dem Wald- und Baumlehrpfad zahlreiche Möglichkeiten der Erholung und Entspannung. Auch Walker und Jogger nutzen den Tiergarten mit seinem herrlichen alten Baumbestand gern. Bademöglichkeiten bietet das nur etwa 2,5 Kilometer entfernte Strandbad Neue Mühle.

Im Kirchsteig werden ausnahmslos Zwei- und Drei-Raum-Wohnungen angeboten, wobei die Altbauten nach der Wende vom Keller bis zum Dach saniert wurden. Die Neubauten der WoBauGe wurden 2014 beziehungsweise 2016 bezogen. Die 33 Wohnungen im Kirchsteig 64/65 sind zudem für Behinderte beziehungsweise Senioren besonders geeignet, weil sie über einen Fahrstuhl verfügen.

Zentrale

Telefon: 03375 / 25 90 - 0
E-Mail: info@wobauge-kw.de

Havariedienst

Telefon: 0172 / 60 505 49 
oder
Telefon: 016951 / 37 783 19
(Sonderrufnummer kostenpflichtig)

Haben Sie Fragen?

Name:
Telefon:
E-Mail: *
Nachricht:
captcha
Spamschutz
Nähere Informationen zur Übermittlung, Speicherung und Weiterverarbeitung können Sie unter dem Bereich Datenschutz dieser Website nachlesen.

Anschrift

Wohnungsbaugesellschaft
Königs Wusterhausen mbH

Fontaneplatz 1
15711 Königs Wusterhausen

Sprechzeiten

Dienstag
09:00 bis 12:00 Uhr
13:00 bis 18:30 Uhr
Donnerstag
13:00 bis 18:30 Uhr