Willkommen zum Mieterfest 2019

„WoBauGe“ bewegt

Zu ihrem traditionellen Mieterfest luden die Mitarbeiter der WoBauGe Jung und Alt am 10. August in den Innenhof der Schenkendorfer Flur in Königs Wusterhausen ein. Willkommen war auch der Königs-Wusterhausener Bürgermeister Swen Ennullat, der nachdrücklich unterstrich, dass in den 4300 Wohnungen des kommunalen Unternehmens über 1000 Kinder sowie 800 Jugendliche leben. Diesbezüglich zahle sich aus, dass die Stadt aus dem Wohnungsunternehmen keinen Gewinn zieht, sondern das erwirtschaftete Kapital sofort wieder in die Modernisierung des Bestandes oder den Neubau von Wohnungen investiert.

Das diesjährige Festmotto „WoBauGe bewegt“ fand dabei bei den Bewohnern gleich im doppelten Sinne eine gute Resonanz.

Zum einen verschönert das Unternehmen auch in diesem Jahr mit der Sanierung von 80 Wohnungen in der Käthe-Kollwitz- sowie der Gerhart-Hauptmann-Straße wieder das Stadtbild. Und zum anderen, weil bei den Mietern Bewegung und gesunde Ernährung hoch im Kurs stehen. Von letzterem gab es insbesondere zur Freude der Kinder beim Mieterfest reichlich. So konnten sie sich nicht nur an der riesigen Dartfußballwand, sondern auch bei Slack-Line, Hula Hoop oder der großen Hüpfburg ausprobieren. „Macht Spaß“, meinte der neunjährige Lion aus der Heinrich-Heine-Straße, der an der Dartfußballwand gleich dreimal ins Schwarze traf. Ein Highlight war der große Doppeldecker-Kochbus, in dem die Mädchen und Jungen mit Event-Koch Martin Schneider eine gesunde, schmackhafte Gemüsesuppe zubereiteten. Dabei lernten Paula, Dustin, Lars, Moritz und alle die anderen Kinder zugleich viel über die Bedeutung von Obst und Gemüse für eine gesunde körperliche Entwicklung.

Dicht umlagert war auch der Infostand der WoBauGe, wo die Mädchen und Jungen bei einem Recycling-Quiz ihr Können bei der Mülltrennung unter Beweis stellen konnten. Als eine kleine Meisterin erwies sich hier die zehnjährige Sophia aus der Heinrich-von-Kleist-Straße, die jedes der zehn Produkte in die richtige Tonne einwarf und dafür mit einem Preis belohnt wurde. Für Spaß und gute Laune sorgte auch die Kindertombola, bei der lustige Gesellschaftsspiele wie Exit, Activity und vieles mehr gewonnen werden konnten. Die meisten Erwachsenen nutzten die Chance, um an den Tischen mit Nachbarn, Freunden und Bekannten ins Gespräch zu kommen. Das kostenfreie Angebot von alkoholfreien Getränken und Grillwürsten war dabei hoch willkommen. „Ein wirklich schönes Mieterfest. Jederzeit wieder! Dank den Organisatoren für ihr Engagement“, lobte nicht nur Mieter Thomas Müller aus der Goethestraße.

 

Zentrale

Telefon: 03375 / 25 90 - 0
E-Mail: info@wobauge-kw.de

Havariedienst

Telefon: 0172 / 60 505 49 
oder
Telefon: 016951 / 37 783 19
(Sonderrufnummer kostenpflichtig)

Haben Sie Fragen?

Name:
Telefon:
E-Mail: *
Nachricht:
captcha
Spamschutz
Nähere Informationen zur Übermittlung, Speicherung und Weiterverarbeitung können Sie unter dem Bereich Datenschutz dieser Website nachlesen.

Anschrift

Wohnungsbaugesellschaft
Königs Wusterhausen mbH

Fontaneplatz 1
15711 Königs Wusterhausen

Sprechzeiten

Dienstag
09:00 bis 12:00 Uhr
13:00 bis 18:30 Uhr
Donnerstag
13:00 bis 18:30 Uhr