Neuer Chic für Fassade und Balkone

Pünktlich im März hat die Rekonstruktion des Wohnblocks in der Käthe-Kollwitz-Straße 1 bis 24 begonnen. Die WoBauGe setzt damit ihren bewährten Kurs der Balance von Neubau und Pflege des Bestandes fort.

Sven Werschan und Ralf Ebert von der Firma Schuhmann aus Bischdorf, einem Ortsteil von Lübbenau, rüsteten gemeinsam mit ihren Kollegen schon das Gebäude ein, sodass die Handwerker der BEKOMA GmbH aus Frankfurt (Oder) schon Mitte März mit den Sandstrahlarbeiten an der Fassade beginnen konnten. Die BEKOMA-Mitarbeiter bessern auch Plattenausbrüche aus, sanieren die Fugen und dämmen die Giebel. Die Handwerker reißen die alten Balkonbrüstungen ab und ersetzen sie durch moderne Aluminium-Unterkonstruktionen, die mit Kunststoffplatten verkleidet werden. Dabei können sich die Mieter auf neue Farbtupfer freuen. Die WoBauGe entschied sich in der Käthe-Kollwitz-Straße für graue Konstruktionen sowie in den unteren Etagen rote, in den mittleren gelbe und in den oberen weißliche Verkleidungen. Für den Farbanstrich der Fassade sorgen die Maler der Drei Schilde Gebäudeservice aus Eberswalde.

Aufgrund der neuen Energieverordnung schließt die Rekonstruktion auch den Austausch aller Fenster in den Wohnungen und Treppenhäusern ein, die älter als fünf Jahre sind. Auch die Hauselektrik wird getestet, ob sie noch den Ansprüchen der Mieter im 21.Jahrhundert genügt. Greifen alle Gewerke gut ineinander, so wird die Sanierung spätestens im August/September abgeschlossen.

 

Zentrale

Telefon: 03375 / 25 90 - 0
E-Mail: info@wobauge-kw.de

Havariedienst

Telefon: 0172 / 60 505 49 
oder
Telefon: 016951 / 37 783 19
(Sonderrufnummer kostenpflichtig)

Haben Sie Fragen?

Name:
Telefon:
E-Mail: *
Nachricht:
captcha
Spamschutz
Nähere Informationen zur Übermittlung, Speicherung und Weiterverarbeitung können Sie unter dem Bereich Datenschutz dieser Website nachlesen.

Anschrift

Wohnungsbaugesellschaft
Königs Wusterhausen mbH

Fontaneplatz 1
15711 Königs Wusterhausen

Sprechzeiten

Dienstag
09:00 bis 12:00 Uhr
13:00 bis 18:30 Uhr
Donnerstag
13:00 bis 18:30 Uhr